Priv.-Doz. Dr. Ronald J Pohoryles
Eingetragener Mediator und Mitglied des Mediationsverbands Österreich 

Über mich


Nach einer nunmehr 30-jährigen Karriere als Institutsvorstand eines außeruniversitären europaweit tätigen Instituts ist es für mich reizvoll, an konkreten Konfliktlösungen zu arbeiten, die außerhalb meines eigentlichen Quellberufs liegen.

Meine Qualifikation habe ich an der Universität erworben, die ich mit einem Doktorat abgeschlossen habe. Meine Qualifikation als Mediator habe ich nicht nur aufgrund meiner Lebens- und Berufserfahrung, sondern auch in einem staatlich anerkannten dreisemestrigen Lehrgang für Mediation am Bildungsforum Wien erworben. 

  • Aus der Alltagserfahrung als Vater eines nunmehr 30-jährigen Sohnes, der nach der Matura in London studiert und an der UCL (University College London) sein Ph.D. erworben hat habe ich einiges an Erfahrung in zwischenmenschlicher Konfliktvermittlung erworben.
  • Ich habe mehr als 30 Jahre Erfahrung in Personalführung und Mitarbeiterentwicklung.
  • In meiner Funktion als wissenschaftlicher Leiter eines europäischen Instituts habe ich viel an Konflikten arbeiten müssen, an Konflikten zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, zwischen Lehrlingen und dem Sekretariat, aber auch zwischen Arbeitsgruppen innerhalb des Instituts. Auch die Aus- und Weiterbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses war nicht immer konfliktfrei. 
  • In über 100 internationalen Projekten im Laufe der Jahre gehörte und gehört es zu meinem "Alltagsgeschäft", in einem (oft auch) internationalen Team zu arbeiten und bei Konflikte innerhalb des Teams, aber auch zwischen Instituten zu vermitteln.